Category Archives

Service

Versandkosten reduziert

Wir haben mit sofortiger Wirkung die Versandkosten in unserem Shop reduziert.

Schauen Sie mal vorbei und lassen Sie sich überzeugen.

Aktuelles0 comments

Holzterrasse bauen lassen

Sie wollen Ihre Traumterrasse aus Holz nicht selber bauen?

Kein Problem, seit diesem Jahr sind wir in der Lage, Ihnen im Umkreis von ca. 100km einen Dienstleister zu vermitteln, der unsere Produkte bestens kennt und damit zuverlässig den Traum von Ihrer Holzterrasse verwirklicht.

Wir planen mit Ihnen gemeinsam das Projekt und erstellen Ihnen ein entsprechendes Angebot!

Sprechen Sie uns an, wir freuen uns auf den Kontakt mit Ihnen.

Aktuelles Service0 comments

Isostep TWIXT und BIG – Neu eingetroffen

Die neue Isostep-Schiene BIG und TWIXT

Jetzt noch besser:

ISOSTEP ist ein endlos verlängerbares Aluminiumprofil mit integrierter XennoX® Gummigranulateinlage. Es ist hauptsächlich gedacht für den Einsatz auf ebenen Flächen wie z.B. Bitumenschweißbahnen, Betonboden, Pflaster oder Fliesen. Beim Einsatz von ISOSTEP entstehen nur ganze 23 mm (Isostep) bis 57 mm (Big Isostep) an zusätzlicher Höhe für die Untergrundkonstruktion. Ideales Terrassenbödenzubehör also überall dort, wo eine niedrige Aufbauhöhe benötigt wird, z. B. bedingt durch eine Balkontüre oder der Balkongeländerhöhe. Mit einer 4,8 mm Edelstahl-Bohrschraube wird die Terrassendiele auf das Aluminiumprofil geschraubt. Einfacher geht´s nicht!

Vorteile:

  • unverrottbar
  • kein Verzug
  • eloxiert, beständig gegen Gerbsäure, also auch für Tropenhölzer geeignet
  • extrem geringe Aufbauhöhe der Untergrundkonstruktion, z.B. für die Verwendung auf vorhandenen Steinterrassen

 

BIG-/TWIXT-ISOSTEP sind weiterentwickelte Aluminium-Schienen, die in erster Linie Holz-Unterkonstruktionen ersetzen können. Die Beständigkeit gegen Gerbsäure aufgrund der Eloxierung und das unverrottbare Material sprechen für die Aluminium-Schienen. BIG-/TWIXT-ISOSTEP hat eine Aufnahme zur Unterlegung von 20 x 60 x 90 mm Isopats. Statisch belastbar!

TWIXT-ISOSTEP – Abstand der Isopats: max. 600 mm (Mitte-Mitte der Auflagepunkte)

Gesamtaufbauhöhe (Schiene + Isopats): 42 mm

 

BIG-ISOSTEP – Abstand der Isopats: max. 1000 mm (Mitte-Mitte der Auflagepunkte)

Gesamtaufbauhöhe (Schiene + Isopats): 57 mm

Aktuelles Service0 comments

Terrassendielen – geriffelt oder glatt?

Terrassendielen – geriffelt oder glatt?

Es ist nicht nur eine Philosophiefrage, welche Dielenart man verwendet – tatsächlich werden viele Standard-Holzterrassendielen vielfach nur noch geriffelt angeboten. So ganz verstehen mag man das nicht, zumal bei den geriffelten Dielen, die teilweise gerade einmal noch 25mm stark sind, auch die Stabilität leidet…

Continue Reading

Tipps & Tricks0 comments

Sichtbar oder unsichtbar verschrauben?

Sicher – Es ist grundsätzlich Ansichtssache und eine Optik-Frage.
Dennoch gibt es einige Aspekte, die man bei der Planung berücksichtigen sollten:

Wenn Sie stärkere Diele oder gar Bohlen verwenden, sollte Sie auf die unsichtbare Befestigung verzichten. Die Systeme für die unsichtbare Befestigung sind für diese Dimensionen und Kräfte nicht ausgelegt…

Continue Reading

Tipps & Tricks0 comments

Welche Schrauben für meine Holzterrasse?

Immer wieder tauchen Fragen nach den zu verwendenden Schraubentypen für Holzterrassen auf. Die wichtigste Aussage dazu: Es gibt keine eindeutige Antwort! Statt dessen ein paar Regeln, an die ich mich mittlerweile halte…

Continue Reading

Tipps & Tricks0 comments

Schraubenköpfe in einer Linie – wie geht das?

Ich habe einiges ausprobiert, wie ich bei einer sichtbaren Verschraubung meiner Terrasse die Schraubenköpfe sauber in eine Flucht bekomme. Jedesmal ausmessen, oder von der bereits vorhandenen Schraubenreihe verlängern war mir zu mühsam und ungenau.

Eine Schlagschnur mit Kreide fällt aus, da sie zum einen unschöne Farbe auf den Terrassendielen hinterlässt und zum anderen erst alle Dielen liegen müssten, damit man eine Linie damit zeichnen könnte. Tatsächlich legt man aber Diele für Diele und befestigt diese nacheinander. Continue Reading

Tipps & Tricks0 comments

Vorbohren – aber in welcher Stärke?

Oft werde ich gefragt in welcher Stärke man dien Deckbelag vorbohren soll. Leider kann auch nicht eine pauschale Antwort gegeben werden, da dies von vielen Faktoren abhängt.

So spielen etwa die Holzart, die Stärke der Dielen, die verwendeten Schrauben und die Unterkonstruktion eine Rolle. Als Faustregel darf nach meiner Ansicht aber gelten: Continue Reading

Tipps & Tricks0 comments

Sichtbare Verschraubung – Bohrlöcher immer senken?

Viele die bei der Montage der Dielen/Decklage auf Ihrer Holzterrasse sind, fragen sich, ob man grundsätzlich die Bohrlöcher senken muss. Hier gibt es keine klare Antwort, sondern vielmehr eine Faustregel:

Je weicher der Deckbelag  ist, desto weniger Continue Reading

Tipps & Tricks0 comments